Invisalign®: innovative Behandlungsmethode in München

Bei Invisalign® handelt es sich um eine weltweit bewährte und effektive Methode zur unauffälligen Behandlung von Zahnfehlstellungen.

Was ist Invisalign®?

Das Besondere an dieser Form der Schienentherapie ist, dass sie im Gegensatz zur klassischen Zahnspange kaum zu sehen ist. Im Zuge einer Behandlung mit Invisalign® arbeiten wir mit modernen transparenten Schienen, die aus einem dünnen medizinischen Kunststoff gefertigt werden. Diese sogenannten Aligner sind beinahe unsichtbar und können jederzeit aus dem Mund genommen werden. Sie werden für jeden Patienten individuell angefertigt und regelmäßig an die therapeutischen Fortschritte angepasst. Um eine erfolgreiche Behandlung sicherzustellen, sollte die Schiene jeden Tag für mindestens 22 Stunden getragen werden.

Die maßgefertigten Schienen üben dabei einen kontrollierbaren und gleichmäßigen Druck auf die Zähne aus, wodurch eine langfristige Zahnbewegung nach biomechanischen Gesetzen erfolgt. Ihre Zahnfehlstellung kann so auf sanfte Weise schmerzlos korrigiert werden. Bis zum Behandlungserfolg werden die Aligner regelmäßig ausgetauscht. Den Schienenwechsel können Sie ganz einfach selbst durchführen. In unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in München kontrollieren wir alle paar Wochen die Fortschritte Ihrer Therapie.

Invisalign®: die Vorteile der (fast) unsichtbaren Zahnspange

Mittlerweile hat sich Invisalign® als kieferorthopädische Methode weltweit schon bei einer Vielzahl von Patienten mit Zahnfehlstellungen aller Art bewährt. Für viele Patienten überwiegen die ästhetischen Aspekte, doch die Schienentherapie erfreut sich auch aufgrund des ausgezeichneten Tragekomforts einer immer größeren Beliebtheit bei Jung und Alt. Sie kommt völlig ohne Drähte aus und ist im Alltag quasi unsichtbar. Während klassische Zahnspangen mit festen Brackets fixiert werden müssen, können die Aligner außerdem problemlos aus dem Mund genommen werden. Die Invisalign®-Schienen werden nach modernsten Standards aus einem hochwertigen medizinischen Kunststoff angefertigt.

Das Material schmiegt sich an die darunterliegende Zahnsubstanz, ohne diese zu schädigen. Besonders angenehm ist, dass die hauchdünnen Aligner lediglich die Zahnreihen bedecken und Zunge sowie Gaumen frei bleiben. Daher müssen Sie auch keine Angst vor einem unangenehmen Fremdkörpergefühl haben. Wenngleich es für den therapeutischen Erfolg notwendig ist, dass Sie die Schienen täglich mindestens 22 Stunden tragen, können Sie diese zum Essen, Trinken und Zähneputzen natürlich problemlos herausnehmen.

Der iTero®-Scanner: professionelle Ergebnissimulation in unserer Praxis in München

Ein spezifischer Vorzug der Therapie mit dem Invisalign®-System ist die Möglichkeit der Ergebnissimulation mit dem hochmodernen iTero®-Scanner. Anhand eines präzisen dreidimensionalen Modells können wir Ihnen in unserer kieferorthopädischen Fachpraxis den Unterschied zwischen Ihrer aktuellen Fehlstellung und dem potenziellen Ergebnis nach einer erfolgreichen Therapie zeigen. Zu diesem Zweck erstellt unser iTero®-Scanner binnen weniger Minuten professionelle 3D-Scans Ihres Mundraumes. Mithilfe dieser einzigartigen Technologie ist es uns möglich, Ihnen bereits im Zuge Ihres ersten Besuches unserer Praxis in München eine präzise 3D-Realtime-Preview zu präsentieren.

iTero Scanner im Einsatz

Invisalign®: Für wen ist die Behandlungsmethode geeignet?

In unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie verfolgen wir den Grundsatz, dass jeder Patient einzigartig ist und Entscheidungen für therapeutische Maßnahmen aus diesem Grund stets individuell getroffen werden müssen. Generell hat sich die Schienentherapie bei vielen Arten von Zahnfehlstellungen als überaus erfolgreich erwiesen. Sie ist allerdings nicht für jeden Patienten gleichermaßen geeignet. Da für eine erfolgreiche Behandlung alle bleibenden Zähne vorhanden sein müssen, ist die Methode für Kinder in vielen Fällen ungeeignet. Es gibt jedoch einige Ausnahmen und alternative Therapiemöglichkeiten mit Invisalign®.

DocSander – Ihre Invisalign®-Spezialisten in München

Um alle aufkommenden Fragen wie etwa “Was ist Invisalign®?”, “Ist die Methode für mich geeignet?” oder “Was kostet die Behandlung mit derartigen Aligner-Systemen?” klären zu können, empfehlen wir Ihnen, einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxis in München zu vereinbaren. Sie können sich gerne per Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen.